Menu

Renault und Dacia in Gütersloh ab sofort bei Auto Mattern

Die Walkenhorst-Gruppe trennt sich zum 31.7.2019 von den Marken Renault und Dacia und übergibt den Geschäftsbetrieb an der Dammstraße zum 1. August an die Auto Mattern Gruppe. Man möchte sich in Gütersloh mehr auf die Kernmarken BMW, Mini, Alpina und Wiesmann konzentrieren. Das freut die Auto Mattern Gruppe, denn die besitzt bereits in Bielefeld, Herford sowie Melle Renault und Dacia Filialen. Mit dem Gütersloher Standort kann man nun das Einzugsgebiet in Ostwestfalen Lippe erweitern.

Henry Walkenhorst bedankt sich in aller Form bei den langjährigen Kunden und Mitarbeitern. Man habe viele schöne gemeinsame Zeiten erlebt. Er sei froh, dass er mit der Auto Mattern Gruppe einen kompetenten und professionellen Nachfolger gefunden habe. „Wir zollen hier sicherlich auch den immer komplexer und kostenintensiver werdenden Anforderungen der Hersteller Tribut“ so ein Unternehmenssprecher der Walkenhorst-Gruppe zur Aufgabe von Renault und Dacia.

Die Mitarbeiter des Autohaus Dammstraße werden alle übernommen. Dadurch ändert sich für die Kunden erstmal nichts, denn Verkauf und Service laufen weiter wie gewohnt. „Wir verstehen uns als sicherer Arbeitgeber. Schon viele Dienstjubiläen wurden bei uns gefeiert. Trotz der Größe versuchen wir immer einen direkten Kontakt zu den Angestellten zu halten.“ erzählt Petra Platz, eine der Geschäftsführerin der Auto Mattern Gruppe. Den Kontakt zu den Mitarbeitern können alle Kunden über die bekannte Rufnummer vornehmen, sie bleibt erhalten.

Bei der offiziellen Verkündung an die Mitarbeiter war auch einer der Geschäftsführer Jürgen Mattern vor Ort. „Wir freuen uns über den Erwerb des neuen Standortes. Wir sehen hier in Gütersloh Potenzial und sind gespannt auf die Entwicklungen in der nächster Zeit.“  In den nächsten Tagen seinen noch wenige organisatorische Dingen zu klären, aber dann will man voll durchstarten. Ende September steht dann schon die erste Veranstaltung an. „Renault feiert dann den Renault Tag und wir werden alle Kunden und Gütersloher zu diesem Fest einladen. Wir freuen uns darauf viele neue Gesichter kennenzulernen.“ erzählt Mattern.

Da die Übergabe des Geschäftsbetriebes relativ kurzfristig war, konnte die Auto Mattern Gruppe bisher nur die Verträge mit Renault und Dacia abschließen. In den nächsten Tagen und Wochen werden man erst mit Hyundai Gespräche führen können.

Die Auto Mattern Gruppe hat ihren Ursprung in der Hansestadt Herford. 1977 wurde der erste Händlervertrag unterschrieben und seitdem sind zahlreiche Marken hinzugekommen. Neben Renault und Dacia findet man an unterschiedlichen Standorten in Ostwestfalen-Lippe Abarth, Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Jeep, Nissan und Mazda. Die Geschäftsleitung besteht aus den Kindern der beiden Gründungsväter und die nächste Generation ist bereits im aktiven Geschäft tätig. Durch den Neuerwerb sind für die Auto Mattern Gruppe knapp 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätigt, die sich auf 12 Standorte im Raum Ostwestfalen-Lippe verteilen.

Die Walkenhorst Gruppe bleibt den Güterslohern aber Treu. An der Hülsbrockstraße wird der BMW, Mini, Alpina und Wiesmann Vertrieb ganz unabhängig von der Standortabgabe an der Dammstraße weiterlaufen.

Hier finden Sie den Standort in Gütersloh an der Dammstraße

Lernen Sie die beliebte Marke Renault kennen.

Das Statussymbol, für alle die kein Statussymbol brauchen.

Übergabe von Henry Walkenhorst an Jürgen Mattern. (2. + 3. v.l.)

Kurzer Einblick

Hier finden Sie uns: