Menu

Der neue Nissan Leaf überzeugt mit ausgedehnter Reichweite

Der neue WLTP-Zyklus löst den bisher bekannten und nicht gerade unumstrittenen NEFZ ab. Das neue Testverfahren wurde ins Leben gerufen, da der NEFZ Verbrauchswerte darstellte, die sich in der Realität kaum abbilden ließen. Hier ist der WLTP weitaus näher am Geschehen, indem er andere Szenarios berücksichtigt. Der neue Nissan Leaf wurde nun als erstes Elektroauto nach diesem Testverfahren gemessen und kann seine zusätzliche Reichweite im Stadtverkehr in die Waagschale werfen. Gerade dies ist eines der präferierten Einsatzgebiete eines solchen Antriebs. Doch der brandneue Nissan Leaf kann mehr.

WLTP – Was heißt das eigentlich?

Und warum werden Elektroautos mit einbezogen, es geht schließlich um Verbrauch? Genau, schließlich konsumieren diese Fahrzeuge, wie jeder Verbrenner auch, Kraftstoff. Zwar nicht in Form von Benzin oder Diesel, sondern in Form von Strom, doch genau dieser Verbrauch wird gemessen. Mit dem neuen Testverfahren wird die Realität aber mehr in den Fokus gesetzt – und hier brilliert der Nissan Leaf. Nach WLTP, das für „Worldwide Harmonized Light Duty Test Procedure“ steht, kommt der Nissan Leaf im Stadtverkehr auf 415 km Reichweite. Das ist eine echte Ansage!

Gegenüber dem alten Verfahren, dem NEFZ, zeigt sich der WLTP deutlich dynamischer und inkludiert mehr Brems- und Beschleunigungsvorgänge. Zudem wird die individuelle (Sonder)-Ausstattung berücksichtigt, die Einfluss auf das Fahrzeug hat. Und länger ist das Testverfahren obendrein: Zwar wurden die reinen Standzeiten um zehn auf insgesamt 20 Minuten verkürzt, die Fahrstrecke mit 23,5 Kilometern aber mehr als verdoppelt. Das durchschnittliche Tempo beträgt nun 46,5 km/h und ist damit mehr als zwölf Stundenkilometer schneller, als im alten Zyklus. Schneller geht es obendrein zu: Die gefahrene Höchstgeschwindigkeit beträgt 131 km/h anstatt der vorigen 120 km/h.

In den Stadt-Zyklen schlägt die Stunde des Nissan Leaf

Neben diesen Testbestandteilen ist der City-Zyklus besonders wichtig, also ein Bereich, in dem Plug-In-Hybride und Elektroautos besondere Stärken zeigen. Hier können sie die Vorteile der Rekuperation und Ihres Motorenkonzepts nutzen. Bei Verbrennern steigt der Verbrauch, weil sie nicht im optimalen Drehzahlbereich agieren können. Die E-Maschinen schalten im Stand einfach ab, um dann im nächsten Moment wie der „geölte Blitz“ davonzuschießen.

Den Vorteil der Stadt nutzt der auch Nissan Leaf und generiert in diesem Einsatzraum eine Reichweite von bis zu 415 km nach WLTP. Im kombinierten Zyklus kommt der kompakte Stromer auf immer noch beachtliche 285 km. Welcher Nissan am besten zu Ihrem Fahrprofil passt, das weiß natürlich das Autohaus Mattern. Schauen Sie doch mal vorbei und verlieben Sie sich in den lautlosen Antrieb des Nissan Leaf!

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:

Nissan Leaf: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 20,6 bis 19,4; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+.
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO(EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung 2017/1347 (WLTP) ermittelt.
Null CO2-Emissionen bei Gebrauch (bei Verwendung von Energie aus regenerativen Quellen). Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Elektrofahrzeugs hängen von der effizienten Verwendung des Kraftstoffs/Energieinhalts der Batterie durch das Elektrofahrzeug ab und werden vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

 

Auto Mattern News