Menu
Header Citroen Retromobile

Video vom Citroën Stand Rétromobile 2019

Paris, die Stadt der Automobilen Liebe! Denn vom 06. bis zum 10. Februar 2019 fand in Paris die Rétromobile statt. Die Oldtimer-Messe in Frankreich, genauer gesagt an der Porte de Versailles in Paris. Schon auf dem Plaket erstrahlte der Doppelwinkel auf dem Kühlergrill. Zu sehen war der Citroën Traction Avant und das hatte auch einen guten Grund.

Zum 100-jährigen Bestehen der Marke Citroën stellte der französische Hersteller gleich dreißig Fahrzeuge aus. Die Mischung war gelungen, denn Citroën präsentierte neben Serienfahrzeugen auch noch Concept Fahrzeuge und Träume aus dem Rennsport Bereich.

900 Quadratmeter groß war der Citroën Stand auf der Rétromobile. 

 

Die Serienfahrzeuge

Bei den Serienfahrzeugen fanden Sie z.B. den Typ A 10 HP, den Citroën C3 5 HP, natürlich den Citroën Traction Avant, einen Citroën Typ H, selbstverändlich auch einen Citroën 2CV und was wäre die Rétromobile 2019 ohne eine Göttin? Natürlich stand auch eine Citroën DS 21 Pallas auf dem Stand, dazu noch ein Citroën Méhari, ein CX 25 Prestige, ein Citroën C6 und dazu gesellte sich auch ein neuer Citroën C5 Aircross.

Und…..
Neben den zehn Serienfahrzeugen sah man noch Concept- und Rennwagen. Da hätten wir z.B. den Citroën C10, den Citroën GS Camargue, die Citroën Karin, den Citroën Activa 1, den Citroën Xanae, die Citroën Osmose, den Citroën C-Métisse, den GTbyCitroën, den Citroën Tubik oder aber auch den Citroën CXperience.

Bei den Rennwagen bzw. Rallyefahrzeuge sahen wir ebenfalls 100 Jahre Höchstleistung: Citroën B2 mit Raupenantrieb Scarabée d’Or, Citroën Rosalie, Citroën DS 21 Rallye Marokko 1969, Citroën SM Rallye Marokko 1971, Citroën 2CV Raid Afrika, Citroën ZX Rallye Raid, Citroën Xsara Kit-Car, Citroën C4 WRC, Citroën C-Elysée WTCC oder aber auch einen Citroën C3 WRC.

Der Rundgang
…und weil wir wissen, dass nun nicht in Paris war, gibt es hier einen schönen 3D-Rundgang durch die Ausstellung:

Video-Rundgang.

Auto Mattern News