Menu
Abarth 695 Anniversario

Zur Überbrückung: Der Abarth AR 695!

Es ist nicht alles Abarth, was glänzt. Nein, es ist Augmented Reality, was da leuchtet. Um genau zu sein ist es ein Abarth 695 (Verbrauch kombiniert (l/100 km)** 6,8 (Schaltgetriebe) – 6,7 (automatisiertes, sequenzielles Getriebe) / CO₂-Emissionen (g/km)** 155 (Schaltgetriebe) – 153 (automatisiertes, sequenzielles Getriebe), der da auf dem Smartphone-Display leuchtet. Zum kürzlichen Geburtstag von Carlo Abarth am 15.11.1908 hat die italienische Sportmarkt eine neue App namens Abarth AR 696 vorgestellt. Wir wollen uns das virtuelle Kennenlernen des Abarth 695 70th Anniversario per App einmal genauer ansehen.

App-etitlich: Der Abarth 695!

In der Smartphone-App wird nicht nur das Fahrzeug als solches, sondern vor allem seine Details vorgestellt – wie etwa der clevere Dachspoiler. Das Leitwerk am Heck des des Abarth 695 70th hört auf den Namen „Spoiler ad Assetto Variable“ und gehört zur speziellen Ausstattung des Anniversario. Der Spoiler ist in 12 verschiedenen Positionen bzw. in einer Neigung von 0 bis 60° verstellbar. Wie das dann aussieht? Das zeigt die App! Jene steht in Deutschland natürlich kostenlos zum Download bereit und kann im Google Play Store (Android) oder im App Store (Apple) bezogen werden. Einfach „Abarth AR 695“ eingeben und installieren – fertig!

Mit der App zeigt sich wieder einmal, wie nah sich die Traditionsmarke Abarth am Puls der Zeit bewegt. Bereits für den Abarth 124 Spider gab es eine App fürs Tablet oder Smartphone. Hier bekommt man unkompliziert Informationen und blickt dabei auf eine sich sofort aktualisierende Abfrage der Fahrzeugdetails. Und das Beste: Alles ist dank realistischer Animationen bestens visualisiert!

Zack, da steht der Abarth 695!

Dank der App kann man sich den Abarth 695 binnen Sekunden in die Garage holen. Oder ins Wohnzimmer. Oder wohin auch immer es einem beliebt. Das geht ganz einfach: Mit der Kamera des mobilen Endgeräts einen Raum auswählen und das Modell wird dort maßstabsgetreu positioniert – mir nichts, dir nichts! So kann man den Abarth 695 aus jedem Winkel betrachten und begutachten. Sogar die Hupe oder den Sound des 132 kW/180 PS starken Turbomotors kann man sich anhören. Und um den Rat der Freunde einzuholen, ob es nun „Monza 1958 Grün“, „Pista Grau“ oder „Gara Weiß“ sein soll, kann man personalisierte Fotos erstellen und mit den Kontakten teilen.

Auf den Geschmack des kleinen Italieners gekommen? Kommen sie zu uns, ins Autohaus Mattern. Wir haben noch mehr Informationen zum kleinen Flitzer und heißen Sie herzlich willkommen!

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:

Abarth 695 Verbrauch innerorts (l/100 km)**
8,7 (Schaltgetriebe) – 8,2 (automatisiertes, sequenzielles Getriebe)

Abarth 695 Verbrauch ausserorts (l/100 km)**
5,7 (Schaltgetriebe) – 5,8 (automatisiertes, sequenzielles Getriebe)

Abarth 695 Verbrauch kombiniert (l/100 km)**
6,8 (Schaltgetriebe) – 6,7 (automatisiertes, sequenzielles Getriebe)

CO₂-Emissionen (g/km)**
155 (Schaltgetriebe) – 153 (automatisiertes, sequenzielles Getriebe)

Einstufung: Euro 6d-temp

** Kraftstoffverbrauch (l/100km) nach RL 80/1268/EWG und CO₂-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

 

 

Auto Mattern News