Menu
Dacia Duster Fluss

Dacia Duster und Sandero erneut als Restwertriesen ausgezeichnet

Der Dacia Duster und der Dacia Sandero haben es wieder einmal geschafft: Sie wurden zu den wertstabilsten Fahrzeugen in ihrer Klasse gekürt. Das Marktforschungsinstitut „bähr & fess forecasts“ ermittelte die beiden Topseller als Restwertriesen 2021. Im Auftrag von Focus Online ermittelten die Fachmänner die Modelle Dacia Duster SCe 115 4×2 und Sandero SCe 75 zu den wertstabilsten Fahrzeugen im jeweiligen Segment. Die Resultate beziehen sich hierbei auf den Wiederverkaufspreis in vier Jahren und zeichnen den geringsten Wertverlust aus. Damit gewinnen beide Modelle wiederholt den Titel als „Restwertriese“.

Dacia Sandero und Dacia Duster: Wertvolle Klassensieger

Dass der Dacia Sandero ein vollwertgier Kleinwagen ist, der im Innenraum sogar mit der Kompaktklasse konkurrieren kann, ist eine seiner viele Stärken. Nun stellte sich heraus, dass der Dacia Sandero SCe 75 im Restwert der Sieger der Kleinwagenklasse ist. Beim Wiederverkauf in vier Jahren erzielt er noch 3.345 Euro, was angesichts des bereits sensationellen Neuwagenpreises von 6.990 Euro ein erstaunlich hoher Wert ist. Damit verliert Deutschlands günstigster Neuwagen nur super-geringe 76 Euro im Monat. Als Ergebnis zeigt sich ein überaus stabiler Restwert von 48 Prozent.

Den ersten Platz im Bereich der Mini-SUV-Klasse belegt der Dacia Duster SCe 115 4×2. In der Prognose bis 2021 zeigt sich dabei ein voraussichtlicher Restwert von 5.066 Euro, was genau 52,5 Prozent des Neupreises entspricht. Wer nicht so lange warten möchte, bekommt den Dacia Duster SCe 115 4×2 aber auch schon in der Gegenwert für günstige 10.690 Euro.

Da waren echte Profis am Werk

Diese Werte stammen natürlich nicht einfach von irgendwoher. Herausgefunden und errechnet wurden sie vom renommierte Marktforschungsinstitut “bähr & fess forecasts”. Die Profis untersuchen regelmäßig den Restwert von Gebrauchtwagen und erstellten in diesem Zuge für Focus Online ein Ranking. Dabei schnitten die beiden Dacia Modelle bestens ab und wurden zu den Restwertriesen gekrönt. Ausschlaggebend ist jeweils der Restwert von aktuellen Neuwagen, die im Winter 2021 verkauft werden. Da bis dahin aber noch viel Zeit verstreicht, sollten Sie lieber vorher zum Autohaus Mattern kommen und sich von Ihrem Verkaufsberater zeigen lassen, wie eindrucksvoll die Dacia Modelle im Hier und Jetzt sind.

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:

Dacia Duster Essentiel SCe 115 4×2: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts 7,7; außerorts 5,6; kombiniert: 6,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 145.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,1 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155 – 115.
Dacia Sandero SCe 75: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 6,5; außerorts: 4,5; kombiniert: 5,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 117.
Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,2 – 3,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 117 – 90.
Neuer Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,3 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 167 – 115 (vorläufige Werte).
Dacia Sandero Stepway Celebration TCe 90 Start & Stop: Gesamtverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert (l/100 km): 5,8/4,7/5,1; CO₂ -Emissionen kombiniert (g/km): 115. Dacia Sandero, Logan MCV, Dokker, Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,2-3,5; CO₂-Emissionen kombiniert: 144-90 g/km.
Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,2-3,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155-90.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Auto Mattern News