Menu
Dacia Duster 2017

Dacia Duster – Annehmlichkeiten müssen nicht teuer sein

Das Fahren eines modernen SUV ist kein Luxus, das zeigt die zweite Generation des Dacia Duster eindrucksvoll. Mit ihrem attraktiven Design, robusten Charakter und zahlreichen Komfortdetails, wie etwa einer Klimaautomatik, dem Schlüssellos-System „Keycard Handsfree“ oder der Multiview-Kamera überzeugt sie auf ganzer Ebene. Und das zu Preisen, die bei 11.290 Euro beginnen. Damit ist der neue Dacia Duster das günstigstes SUV in Deutschland!

Zurückhaltung? Nicht mit dem Dacia Duster!

Mit dem neuen SUV muss man sich in keinem Belang bescheiden, weder beim Komfort noch der Größe. So ist der Dacia Duster mit 4,34 Länge und 1,80 Breit bestens im Segment der Kompakt-SUV positioniert. Seine 21 cm Bodenfreiheit lassen dabei immer genug Luft für Ausflüge ins Unwegsame und seine 411 bis 445 Liter Kofferraum Basiskofferraum – maximal 1.478 bis 1.501 Liter – machen ihn zum echten Transport-Wunder.

Wie es sich für ein SUV gehört, fährt der Duster im robusten SUV-Look vor und zeigt stolz einen weit nach oben gezogenen Unterfahrschutz. Markant sind überdies der neu installierte Kühlergrill mit Gittern in Wabenform und das muskulöse Motorhaubenprofil. Modern: Das LED-Tagfahrlicht sowie die ansteigende Fensterlinie mit einem Knick auf Höhe der C-Säule, die das SUV modern wirken lassen.

Komfort, den man nicht mehr missen will

Innen gibt sich der Dacia Duster mit seinem Cockpit fahrerorientiert, ohne aber die Passagiere auszuschließen. So blicken alle Insassen optimal auf das nun höher und griffgünstiger positionierte Infotainment. Zur Wahl stehen hier beispielsweise das „Dacia Plug & Radio” oder das Dacia Multimediasystem „Media-Nav Evolution“.

Für hohen Reisekomfort sorgen die neuen gestalteten Sitze des SUV, die nun eine längere Beinauflage und dichtere Schaumstoffpolsterung bieten. Zudem sorgt die stärkere Konturierung für mehr Seitenhalt, während die Lordosenstütze eine Anpassung an jeden Rücken erlaubt – Komfort, der überzeugt. Einen überzeugenden Eindruck hinterlassen auch die kraftvollen Antriebe von 90 bis 125 PS, die sich teilweise mit dem hochmodernen 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombinieren lassen.

Für noch mehr Komfort – und vor allem Sicherheit – sorgen die neuen Assistenten im Dacia Duster. Während die Berganfahrhilfe auch der gemeinsten Steigung den Schrecken nimmt, sorgt der Tote-Winkel-Warner dafür, dass es beim Spurwechsel stets sicher zugeht. Zudem stehen zahlreiche Airbags, ein elektrisches Stabilitätsprogramm und weitere Systeme bereit, um im Bedarfsfall unterstütztend bereitzustehen. Alle Informationen zum neuen SUV hat natürlich auch Ihr Autohaus Mattern und freut sich auf Ihren Besuch.

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:

Neuer Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,3 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 167 – 115 (vorläufige Werte).

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Auto Mattern News