Menu
Dacia Duster 2017

Neue Diesel-Motoren für den Dacia Duster

Effizient und Sauber, unter dem Namen „Blue dCI“ führt die Marke Dacia gleich zwei neue Selbstzünder für den Dacia Duster ein, die beide über eine moderne Abgasreinigung verfügen und noch mehr Fahrspaß mit sich bringen sollen. Das vermutlich wichtigste Merkmal der Motorisierungen Blue dCi 95 sowie Blue dCi 115 ist der SCR-Katalysator.

 

Was macht ein SCR-Katalysator?

 

Bei der sogenannten SCR-Technologie (SCR ist die Abkürzung für Selective Catalytic Reduction) wird eine syntetische Harnstofflösung (besser bekannt als AdBlue) vor dem SCR-Katalysator in den Abgastrakt eingespritzt. Im SCR-Katalysator reagiert das im künstlich hergestellten Harnstoff enthaltene Ammoniak mit den Stickoxiden. Bei der Umwandlung entstehen Wasser(dampf) und ungiftigen Stickstoff. Sind Motor und Abgassystem auf Betriebstemperatur, entfernt der SCR-Katalysator bis zu 90 Prozent der Stickoxidemissionen aus dem Abgas.

Bei beiden Blue dCi (dCi ist die Bezeichnung für die moderne Common-Rail-Turbodiesel-Motorenpalette von Renault) Motoren wurde der Einspritzdruck auf 2.000 bar erhöht und ein neuer Wärmetauscher (Luft/Wasser) sorgt für eine noch bessere und effizientere Kühlung der Ladeluft. Die beiden Turbo-Diesel sind an neu abgestufte Getriebe angeflanscht. Die Maßnahmen haben sich gelohnt, neben einem Leistungszuwachs in Sachen kW / PS und Drehmoment benötigen die beiden neuen Aggregate nun für den Sprint von 0 auf Landstraßentempo eine Sekunde weniger als die eigenen Vorgänger.
Den Blue dCi 95 gibt es exklusiv für die 2WD-Varianten vom Dacia Duster mit Frontantrieb, den Blue dCi 115 gibt es auch für die 4WD-Variante mit dem variablen Allradantrieb. Die Modelle mit 2WD-Antrieb sind ab sofort bestellbar, die Versionen mit dem Allradantrieb folgen.

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:

Neuer Dacia Duster: Dacia Duster Blue dCi 95 2WD: Gesamtverbrauch (l/100km): innerorts: 4,8; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 115. Energieeffizienzklasse A. 

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

 

 

 

Auto Mattern News