Menu
Mazda 6 2018

2018 Mazda 6 Apple CarPlay

Apple Nutzer dürfen sich freuen, denn endlich bietet der Mazda 6 auch die Möglichkeit das iPhone via Apple CarPlay mit dem Fahrzeug zu verbinden.

 

Wie die Verbindung funktioniert

 

Die Verbindung ist einfach hergestellt, man öffnet dazu einfach nur den Deckel der Mittelarmlehne, schließt sein (mit Apple CarPlay kompatiblem) iPhone mit dem USB-Kabel an (nutzt dabei den USB-Port mit dem Smartphone Symbol) und Apple CarPlay startet automatisch.

Ansonsten kann man die Apple CarPlay Funktion über das Drehrad auswählen und starten. Die Bedienung ist kinderleicht, im Stand per Touch und während der Fahrt über das Drehrad. Die Navi-Hinweise vom Mazda eigenen Navigationsystem werden in einem kleinen Feld über die Apple-CarPlay Ansicht gelegt bzw. auch über das Head-Up Display in das Sichtfeld projiziert.

 

Android Nutzer können sich auch freuen

 

Android Nutzer müssen nun gar nicht traurig sein, denn auch für ihre mobilen Endgeräte gibt es die Android Auto Funktion, die ganz ähnlich funktioniert und noch viele weiteren Apps den Zugriff ermöglicht. Die Bedienung der Apps funktioniert dann auch über die Tasten am Lenkrad, so kann man z.B. die Lieder die man über Streaminganbieter wie Spotify und Co. abspielen lässt, über die Tasten weiterschalten und selbstverständlich kann man auch die Sprachbedienung nutzen.

Achtung: Das via Apple CarPlay nicht alle Apps angezeigt werden ist normal, Apple ist in dem Fall stringend und erlaubt nicht allen App-Entwicklern ihre Apps via Apple CarPlay ins Auto zu bringen. Die wichtigsten Apps wie WhatsApp, Spotify, Amazon Musik, Podcast oder aber auch Hörbücher funktionieren aber.

 

Auto Mattern News