Menu
Mazda 6 2018

2018 Mazda 6 Exterieur

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, das zweite Facelift vom Mazda 6 steht in den Startlöchern und rollt im September auch zu uns in die Showräume. Das Fahrzeug ist bereits bestellbar, wurde inzwischen von der Fachpresse gefahren und man darf sich über viele Berichte in naher Zukunft erfreuen. Wir möchten Ihnen den Mazda 6 auch detailliert vorstellen und haben uns daher für ein 2018 Mazda 6 Spezial entschieden. Im ersten Beitrag stellen wir Ihnen das Exterieur vor, im zweiten Beitrag zeigen wir Ihnen den neu gestalteten Innenraum, im dritten Beitrag präsentieren wir Ihnen wie einfach man das Smartphone nun mit dem Fahrzeug verbinden kann und im vierten Beitrag dreht sich alles um die neuen Assistenzsysteme die in den Mazda 6 einziehen werden.

2018 Mazda 6 Exterieur

Fangen wir nun also an mit den Äusserlichkeiten, denn auch wenn das Facelift vor allem die Motoren und den Innenraum betrifft, präsentiert sich das neue Modell auch optisch überarbeitet.
Das zweite Facelift vom Mazda 6 präsentiert sich mit neu gestalteten Front- und Heckverkleidungen, bekommt einen neuen Kühlergrill mit einer Chromschwinge die bis zu den LED-Scheinwerfern führt. Der Kühlergrill vom Mazda 6 wurde neu gestaltet und sorgt somit für einen frischen und dynamischen Auftritt.

Die Voll-LED Scheinwerfer gehören beim neuen Mazda 6 zur Serienausstattung. Die Nebelscheinwerferfunktion wurde nun auch in die Hauptscheinwerfereinheit integriert.

Neu im Programm sind 17″ bzw. 19″ große Räder und auch die Farbpalette wurde aktualisiert. Die neue Sonderfarbe Magmarot Metallic ersetzt nun den Farbton Rubinrot Metallic und steht dem Mazda 6 ausgesprochen gut, egal ob als Limousine oder als Kombi. Der Kombi bekommt nun auch eine hintere Stoßstange die komplett in Wagenfarbe lackiert wird.
Auch die Heckleuchten erstrahlen in LED-Technologie, die Endrohre der Abgasanlage verfügen über einen größeren Durchmesser.

 

Auto Mattern News