Menu
Renault Clio Fahraufnahmen

Wie geschnitten Brot: Renault Clio und Captur sind echte Bestseller

Der Renault Clio und der Renault Captur sind nicht nur bei Privatkunden äußerst beliebt, sondern auch als Flotten-PKW. In den Kategorien „Kleinwagen“ und „kleine SUV“ schnitten die beiden Renault Modelle im FuhrparkMonitor der Fachzeitschrift „Autoflotte“ als echte Bestseller ab und erfreuen sich bei Business-Kunden großer Beliebtheit. Das zeigt nicht nur die die Attraktivität der beiden Modelle, sondern auch ihre Qualität und Ausgereiftheit. Doch nicht nur für Geschäftskunden eignen sich die beiden französischen Charmeure, sondern erfreuen auch Privatkunden mit ihren zahlreichen Vorzügen.

Renault Clio und Captur bestimmen die Flotten

Sie sind echte TopPerfomer: Der Renault Clio und Renault Captur schnitten im Fachmagazin „Autoflotte“ besonders gut ab und erhielten den Titel als „TopPerformer“. Diese Auszeichnung erhalten Hersteller und Importeure, die sich als Aufsteiger im Flottengeschäft besonders ausgezeichnet haben. Dabei dominierte der Renault Captur in der Kategorie „kleine SUV“ und fuhr sich zum zweiten Mal in Folge auf Platz eins. Der Renault Clio wurde zum ersten Mal mit dieser Auszeichnung gekürt – ein Achtungserfolg!

Die Basis für die Auswertung bilden der Zuwachs der Baureihe sowie der Marktanteil im jeweiligen Segment. Als Flotten werden hierbei jeweils Fuhrparks gewertet, die mindestens drei Fahrzeuge (PKW oder Transporter) aufweisen. Detaillierte Ergebnisse hierzu sind in der „Autoflotte“ 12/2017 zu finden.

Egal ob Business oder Privat: Renault ist immer eine gute Wahl

Nicht nur als Flottenfahrzeug sind der Renault Clio und Renault Captur echte TopPerformer. Auch bei den Privatzulassungen konnten beide Modelle vollends überzeugen. So wurden von Januar bis Oktober 2017 19.100 Clio in Deutschland verkauft. Der Renault Captur liegt mit 18.800 Zulassungen auf ähnlich hohem Niveau und zeigt, wie beliebt SUV im Vergleich zu lange arrivierten Fahrzeugsegmenten sind. Dabei gefallen beide mit typisch französischem Chic, bester Raumausnutzung und spritzigen, jedoch sparsamen Antrieben. Überzeugen Sie sich doch am besten selbst von diesen und weiteren Renault Modellen bei Ihrem Renault Partner Mattern!

Angaben zu Verbrauch und Emissionen:

Renault Twingo, Clio, Clio Grandtour, Captur, Neuer Mégane, Neuer Mégane Grandtour, Neuer Scénic, Neuer Grand Scénic, Kadjar, Talisman, Talisman Grandtour, Espace, Kangoo, Trafic Combi, Master Combi: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168 – 85.

Neuer Mégane R.S.: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2 – 6,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 163 – 155.

Renault Twingo Life SCe70: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,3; außerorts: 4,2; kombiniert: 5,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 115-95.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

 

Auto Mattern News