Menu
DS 7

Der neue DS7 Crossback – Ab sofort bestellbar

Es ist noch nicht lange her, da zeigte sich der neue DS7 Crossback der Weltöffentlichkeit, nun ist das SUV bei ca. 30 DS Salons bestellbar. Um der steigenden Nachfrage nach DS Fahrzeugen nachzukommen, wird das Händlernetz mit großer Dynamik ausgebaut und bis zum Jahresende auf etwa 40 Standorte in Deutschland ausgeweitet. So kann sich das charismatische Design des DS7 Crossback mit seiner Liebe zum Detail noch besser der Öffentlichkeit präsentieren. Ihr DS Partner erwartet Sie und zeigt Ihnen die zahlreichen innovativen Technologien der eleganten Alternative im SUV-Segment. Die besonders schnellen Kunden haben allerdings schon bestellt und können sich über die Auslieferung ab Februar 2018 freuen.

DS auf Expansionskurs in Deutschland

Vor nicht allzu langer Zeit – im Jahr 2016 – wurde die Premiummarke DS in die Statistiken des KBA aufgenommen und wird seitdem stetig ausgebaut. Nun der weitere Ausbau: Zum eigenen, bundesweiten Händlernetzes von heute etwa 30 Standorten, werden rund zehn Standorte hinzukommen. Das deckt sich besonders mit der Bestellöffnung des DS7 Crossback, die jüngst eröffnet wurde und einen weiteren, wichtigen Schritt in die Zukunft darstellt.

Zunächst erfolgte allerdings der Start der Online-Vorreservierung für das limitierte Sondermodell „La Première“, nun die Bestellöffnung für die Serienversion des SUVs. Jenes wird zu Preisen ab 31.490 Euro erhältlich sein und glänzt zur Einführung mit besonderen Leasingangebot für Privat- und Geschäftskunden. Dabei hat man die Wahl zwischen fünf Ausstattungen, die perfekt auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse auszurichten werden können.

Der DS7 Crossback zeigt einzigartigen Französischen Charme

Nicht nur die markante Linienführung mit ihrer stattlichen Frontpartie zieht die Blicke sofort auf sich, sondern auch der Innenraum mit seinen fünf unterschiedlichen DS Inspirationen, bei denen dem individuellen Geschmack kaum Grenzen gesetzt werden. So lässt sich das Interieur beispielsweise mit zwei optionalen 12-Zoll-Bildschirmen ausrüsten, die die intuitive Bedienung vieler Funktionen während der Fahrt erlauben.
Natürlich bietet der DS7 Crossback einen hohen Sicherheitsstandard: Im Ausstattungsniveau „Business“ ist etwa das Fahrassistenzpaket mit neun Fahrhilfen enthalten. Bei den Antrieben stehen zunächst drei Motoren zur Wahl, die alle nach Euro 6d-TEMP eingestuft sind. Sie bieten hohen Fahrspaß, der dank der neuen Achtgang-Automatik niedrige Verbräuche bei gleichzeitig hohem Komfort ermöglicht.

Weitere Informationen zum aktuellen DS7 Crossback hier.

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:
DS 7 CROSSBACK PureTech 220 Automatik (165 kW): kombiniert 5,9 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 135 g/km
DS 7 CROSSBACK BlueHDi 130 Manuell (96 kW): kombiniert 4,1 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 107 g/km
DS 7 CROSSBACK BlueHDi 180 Automatik (130 kW): kombiniert 4,9 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 128 g/km

Alle Modelle erfüllen die Euro 6d-TEMP-Abgasnorm. Alle Werte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Werte gelten vorbehaltlich der abschließenden Homologation. Der Verbrauch wurde auf Grundlage der Basisausstattung errechnet. Sonderausstattungen (z. B. breitere Reifen) und zusätzlich erhältliche Ausstattungsoptionen können den Verbrauch wesentlich beeinflussen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO₂-Emissionen sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

 

Auto Mattern News