Menu
Leaf Nismo

Nissan Leaf Nismo – Stromer im Sportsdress

Auf der Tokio Motor Show feiert das Nissan Leaf Nismo Concept seine Premiere, also in der Stadt, die wie kaum eine zweite von Smog und anderen Umweltbelastungen beherrscht wird. Andererseits gibt es in der japanischen Hauptstadt viele Motorsport- und Tuning-Begeisterte. Warum sollte man ein gutes Umweltgewissen und die Leidenschaft für die sportliche Fortbewegung nicht miteinander vereinen? Wie das geht, zeigt das Nissan Leaf Nismo Concept.

Sportlichkeit und E-Mobilität müssen sich nicht ausschließen

Das Concept Car zum Nissan Leaf Nismo zeigt sich ganz klar von seiner sportlichen Seite. Das erkennt man zum einen an der Lackierung in den typischen Nismo Farben, also hauptsächlich weiß mit einer schwarzen Haube, einem schwarzen Dach sowie Außenspiegel und Dachsäulen. Zum anderen zeigt sich dies an roten Elementen an der Frontschürze sowie an den Seitenschwellern und am Heck. Neben dem Markentypischen „V-Motion“-Grill an der Front, gefällt das Concept Car innen mit Sportsitzen und weiteren, typisch roten Akzente.

Gegenüber der Basis – dem Nissan Leaf, der zweiten Generation, der im September vorgestellt wurde – verspricht das Nissan Leaf Nismo Concept sogar eine verbesserte Aerodynamik. Die Ingenieure setzten vorwiegend auf einen optimierten Abtrieb, ohne jedoch den hervorragenden Luftwiderstandsbeiwert der Basis anzutasten. Nicht nur dadurch bringt der Nismo eine verbesserte Fahrdynamik mit, die auf die Nissan Motorsport Abteilung (Nis-Mo) zurückzuführen ist. Das ansonsten für Renn- und Tuningprojekte zuständige Team spendierte dem Stromer außerdem ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk, Hochleistungsreifen sowie eine modifizierte Antriebssteuerung. Letztere ermöglicht eine direktere und verbesserte Beschleunigung bei jedem Tempo – ein echter Renner also.

Sicherheit und Features

Aber auch an Sicherheitsfeatures bringt der Nissan Leaf Nismo vieles mit, das das Fahren im Alltag einfacher macht. So etwa den innovativen ProPILOT, der teilautomatisiertes Fahren im einspurigen Autobahnverkehr ermöglicht. Ergänzt wird dieses moderne System durch den ProPilot Park, der Parkmanöver selbstständig durchführt. Daneben finden sich ein Totwinkel-Assistent, ein Querverkehrs-Warner sowie ein intelligenter Fernlicht-Assistent und eine Verkehrszeichenerkennung auf der Haben-Seite. So fährt man nicht nur sportlich und umweltschonend, sondern auch stets sicher!

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:
Neuer NISSAN LEAF: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 17,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0. Alle Werte und Daten vorläufig bis zur finalen Homologation.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen ECE R101-Testzyklus in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Null CO2-Emissionen bei Gebrauch (bei Verwendung von Energie aus regenerativen Quellen). Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Elektrofahrzeugs hängen von der effizienten Verwendung des Kraftstoffs/Energieinhalts der Batterie durch das Elektrofahrzeug ab und werden vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z.B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.
Nach NEFZ-Zyklus homologierte Reichweite. Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.

 

 

 

Auto Mattern News