Menu
Fiat Tipo S Design

Darf es etwas mehr sein? Die Fiat MORE Sondermodelle

Diese Frage beantwortet man doch gerne mit „JA“. Und genau für diese Antwort ist Fiat mit den MORE Sondermodellen bestens gerüstet, die neben einem Plus an Ausstattung auch mehr Komfort bieten. Verfügbar ist die attraktive Sonderausstattung für die Baureihen Tipo, Panda, Punto, Qubo und Doblò und erweitert die Serienausstattung beträchtlich. Besonders attraktiv ist neben dem gesteigerten Komfort der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbarem Serienmodell, sodass man von einem Kundenvorteil von bis zu 5.060 Euro sprechen kann. Ein Blick auf die Modelle im Detail.

Der Fiat Tipo MORE – Der kompakte Bello

In der Kompaktklasse bietet Fiat das Sondermodell Fiat Tipo MORE an, das sowohl in der Kombi- wie auch in der fünftürigen Variante erhältlich ist. Für den adretten Kompakten steht eine erweiterte Serienausstattung bereit, die neben einer Klimaanlage auch hochmoderne Instrumente als TFT-Display bietet. Beim Rangieren hilft eine Einparkhilfe hinten, während das Audiosystem mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung stets für gute Unterhaltung und Sicherheit beim Telefonieren sorgt. Den Komfort steigern das tolle Anfassgefühl des Schaltknaufs und des Lenkrads in Leder sowie die Geschwindigkeitsregelanlage. Erhältlich ist das Sondermodell als Kombi mit 1.4 Liter Turbobenziner T-Jet mit 88 kW/120 PS und als Schrägheck mit einem Benziner mit 70 kW/95 PS. Natürlich erfüllen beide Aggregate die Euro 6-Abgasnorm!

Panda MORE – Der Traditions-City-Flitzer

Eines der traditionsreichsten Fiat-Modelle ist der Fiat Panda, der ebenfalls als MORE erhältlich ist. Seine zusätzliche Ausstattung umfasst ein MP3-fähiges Audiosystem „Uconnect“ mit Bluetooth-Freisprechanlage und 14-Zoll-Leichtmetallräder. Erweitert wird sie um sicherheitsfördernde Nebelscheinwerfer – gerade im Herbst ein wichtiges Element. Für eine verminderte Aufheizung des Innenraums sorgen getönte Scheiben ab der B-Säule, während die serienmäßige Einparkhilfe hinten das Rangieren zum Kinderspiel macht. Außerdem bietet der Fiat Panda MORE einen höhenverstellbaren Fahrersitz, vier Airbags, ABS und ESP. Als Antrieb dient ein 1.2 8V mit 51 kW/69PS.

Fiat Punto MORE – Mit echtem Mehrwert

Erhältlich ist dieses begehrte Sondermodelle mit zwei Euro 6-Benzinmotoren. Zum einen kann dasselbe Aggregat wie im Fiat Panda gewählt werden, zum anderen steht zusätzlich ein 1.4 Liter Achtventiler mit 57 kW/77 PS bereit. Bei der Ausstattung darf man sich auf viele Komfort-Features freuen, wie etwa eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik oder ein Audiosystem mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Während die 15-Zoll-Leichtmetallräder des Sondermodells die Optik auffrischen, sorgt die Sitzheizung für wohlige Wärme. Außerdem unterstützen die Parksensoren hinten und die Geschwindigkeitsregelanlage im Alltag.

Fiat Qubo und Doblò MORE

Ein echtes Raumwunder ist der Fiat Qubo MORE. Angetrieben von einem 57 kW/77 PS leistenden Benziner, erfreut der geräumig Qubo MORE mit einer Einparkhilfe hinten sowie mit einer Sitzheizung. Das Ladegut wird durch die getönte Scheiben ab der B-Säule vor ungewollten Blicken geschützt, währen die Dachreling beim Transport von Fahrrädern oder anderem Freizeitgut unterstützt. Abgerundet wird die äußere Optik von 16-Zoll-Leichtmetallrädern in Diamantoptik. Der Fiat Doblò MORE bietet sogar noch mehr Platz und ist ein echter Familien-Freund. Die Basis des Sondermodells bildet die gehobene LOUNGE-Ausstattung. So gefällt der Fiat Doblò MORE mit einer Klimaautomatik, 16-Zoll-Leichtmetallrädern und Schiebetüren auf beiden Seiten. Zudem steht das Audiosystem „Uconnect“ mit Bluetooth-gesteuerter Freisprecheinrichtung bereit. Außerdem bietet er eine Sitzheizung, Parksensoren hinten sowie eine Geschwindigkeitsregelanlage. Erhältlich sind die Fiat MORE Sondermodelle bis zum Ende des Jahres. Bei diesen Top-Angeboten fällt das Überlegen aber eigentlich nicht schwer.

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:

Fiat Tipo 5-Türer 1.4 16V 70 kW (95 PS): 5,7 l/100 km***, 132 g/km***

Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet S&S 88 kW (120 PS): 6,0 l/100 km***, 139 g/km***

Fiat Panda 1.2 8V 51 kW (69 PS): 5,1 l/100 km***, 119 g/km***

Fiat Punto 1.2 8V 51 kW (69 PS): 5,4 l/100 km***, 126 g/km***

Fiat Punto 1.4 8V 57 kW (77 PS): 5,7 l/100 km***, 132 g/km***

Fiat Qubo 1.4 8V 57 kW (77 PS): 6,9 l/100 km***, 161 g/km***

Fiat Doblò 1.4 T-Jet S&S 88 kW (120 PS): 7,2 l/100 km***, 169 g/km***

*** Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

 

 

 

 

 

Auto Mattern News