Menu

Mazda Fahrer sind des Versicherers liebste Kunden!

 

30.10.2020

 

Mazda feiert einhundertjähriges Jubiläum – und wir feiern mit! Beim Blick auf die exklusiven Sondermodelle zum Geburtstag haben wir auch allen Grund, schließlich sieht jedes einzelne wirklich großartig aus. Jeweils mit einer weißen Außenlackierung und einem roten Interieur versehen, erinnern sie an

Mazdas erstes Modell, den Mazda R360. Allerdings muss man schnell sein, da nur 100 Fahrzeuge der Sondermodellreihe „100th Anniversary“ für Deutschland vorgesehen sind.

Zwei Sondermodellreihen

Neben den bisherigen Sondermodellen der „Edition 100“ bietet Mazda nun die zweite Sondermodellreihe an: Die 100th Anniversary Modelle. Diese sind jedoch streng limitiert! Passend zum 100. Geburtstag, sind für Deutschland lediglich 100 Modelle vorgesehen. Die Sondermodellreihe erstreckt sich jedoch über alle acht Mazda Modelle und soll an den ersten Mazda, den Mazda R360 aus dem Jahr 1960, erinnern. Wer jetzt mit einem Tipp- oder Rechenfehler rechnet, liegt falsch: Mazda gibt es bereits seit 1920. Damals widmete man sich jedoch der Veredelung von Kork, das beispielsweise im neuen Mazda CX-30 Verwendung findet. Das erste Fahrzeug entstand hingegen 1960.

Alles dabei: Die 100th Anniversary Modelle

Als Basis für die 100th Anniversary Modelle dient in jeder Baureihe jeweils die Top-Ausstattung. Hinzu gesellen sich viele Highlights. So fährt jedes Modell mit einer Außenlackierung in Satinweiß-Metallic vor. Als feiner Kontrast findet sich im Innenraum eine Leder- oder Nappaleder-Ausstattung in burgunderrot, die sich obendrein über die Teppiche und Fußmatten erstreckt. Je nach Modell kommen teilweise weiße Highlights in den Türen, an der Mittelkonsole oder am Armaturenträger hinzu.

Nicht fehlen dürfen natürlich 100th Anniversary Badges außen und auf den Fußmatten. Zusätzlich gibt es entsprechende Logos als Radnabenabdeckungen sowie eingelassen in die Kopfstützen und auf dem Fahrzeugschlüssel. Das erste Elektroauto von Mazda, der MX-30, bietet ein besonderes Schmankerl: Eine Zweitonlackierung! Diese verzichtet zwar auf die satinweiße Metalliclackierung, kombiniert dafür aber Mondsteinweiß-Metallic mit Burgunderrot – eine edle Verbindung! Beim Mazda MX-5, dem rassigen Kult-Roadster, verhält es sich ähnlich, nur, dass er mit einem burgunderroten Stoffdach vorfährt.

Die Gunst der Stunde nutzen!

Zwei zusätzliche Bonbons gibt es obendrein. Jedes Sondermodel kommt mit einem hochwertigen Mazda Fotobuch, das die automobilen Meilensteine der japanischen Traditionsmarke feiert. Zudem bekommt jeder Käufer ein Modell des Mazda R360 im Maßstab 1:43, das die attraktive Farbgebung nicht nur in die heimische Garage, sondern auch ins Wohnzimmer bringt.

Sie haben richtig Heißhunger auf eines der 100th Anniversary Modelle bekommen? Dann kommen Sie schnell zu uns, schließlich sind nur 100 Modelle in Deutschland verfügbar! Bei der Wahl der Ausstattung können wir Ihnen wenig Empfehlungen geben, da die Fahrzeuge bereits vollausgestattet sind. Wir erklären Ihnen die Umfänge und Details aber jederzeit gerne!

 

 

Angaben zu Emissionen und Verbrauch:

Mazda MX-30: kombinierter Stromverbrauch nach NEFZ: 17,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen: 0 g/km

Auto Mattern News