Menu
Nissan NV300 Header

Das Nissan NV300 Concept

Die Motorshow in Brüssel ist gerade beendet. Da wollen wir doch mal einen Blick auf eines der Highlights von Nissan werfen – das Nissan NV300 Concept. Dem ein oder anderen mag der Japaner als Nutzfahrzeug bekannt sein, doch das Concept, das in seiner Grundform bereits auf der Nutzfahrzeug IAA 2018 in Hannover gezeigt wurde, geht noch einen bedeutenden Schritt weiter. Mithilfe eines tragbaren Batteriepacks für unterwegs kann das Nissan NV300 Concept sein ganzes Potenzial zeigen.

 

Sein eigenes Kraftwerk immer dabei

 

Die tragbare Batterie hört auf den Namen „Nissan Energy ROAM“ und ist ein wetterfestes Kraftpaket. Das Akkupaket ist komfortabel, emissionsfrei und leise und bietet 700 kWh Kapazität sowie 1 kW Leistung. Das Energy ROAM des Nissan NV300 Concept besteht aus wiederaufladbaren Autobatterien aus dem Nissan Leaf – ein praktischer Synergieeffekt. Um den Kreis der Nachhaltigkeit zu schließen, kann das Akku-Pack über eine Solarzelle geladen werden, die auf dem Dach des Nissan NV300 montiert ist. So ist man absolut unabhängig.

Vielleicht wird man sich fragen, wozu man dieses Kraftpaket überhaupt braucht. Nun, die Handwerker unter uns werden es wissen, schließlich können sie ihr Werkzeug mittels dieses cleveren Helfers an Ort und Stelle laden und nutzen. Außerdem können Notebooks, Radios und Smartphones angeschlossen werden – immerhin hat man immer genügend Strom und Energie dabei. Damit ist der Transporter nicht nur praktisch und vielseitig, sondern auch innovativ – ein echtes Alleinstellungsmerkmal für das Nissan NV300 Concept. Und da sage noch einer, Nutzfahrzeuge seien langweilig…

 

Das Nissan NV300 Concept mit ansehnlichen Heckausbau

 

Wenn man sich ein klassisches Nutzfahrzeug vorstellt, vor allem den Innenraum, wird man kaum an ein Designerstück denken. Beim Nissan NV300 Concept ist das ein wenig anders: Der Innenausbau bietet nicht nur zahlreiche Möglichkeiten und Varianten für jeden Anspruch. Nein, das Nutzabteil ist dank eines Touchscreen-Computer multimedial auf neuestem Stand, ist dank schwenkbarer Sitze auf Bodenschienen höchst variabel und durch maßgeschneiderte Staufächer an jeden Bedarf anpassbar. Die LED-Beleuchtung im Dach sorgt dabei immer für beste Lichtverhältnisse. Und gut aussehen kann das Ganze auch, schließlich wurde die Nutzfläche vom renommierten Design Studio Hardie entwickelt. Noch nicht genug Anpassungsmöglichkeiten? Ok! Wie wäre es mit verschiedenen Höhen und Längen für den optimalen Nutzen? Und dank der Herstellergarantie von fünf Jahren oder 160.000 km ist man immer auf der sicheren Seite.

Auto Mattern News