Menu

SpVg Heepen e.V. – Ju-Jutsu-Abteilung beim Bundeslehrgang

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Auto Mattern, dass wir mit dem Vereinsmobil zum Bundeslehrgang der IFAK (Internationaler Fachverband für asiatische Kampfsportarten) nach Neuwied am Rhein fahren konnten.

Das Vereinsmobil ermöglichte unserem Team eine schöne gemeinsame Anreise nach Neuwied und somit auch eine positive Einstimmung auf den zweitägigen Lehrgang beim ausrichtenden Judo-Club-Neuwied e.V.

Sehr erfolgreich für uns verlief auch die an diesen beiden Tagen durchgeführte Prüfung unseres Trainers Mario Hartmann zum 2. DAN Ju-Jitsu. Dank der intensiven Vorbereitung mit unserem Trainer-Team um Abteilungsleiter Detlev Borgstedt und nun einer blitzsauberen Prüfung wurde Mario anschließend vom Präsidenten des IFAK, Soke Siegfried Lory, der neue Dan-Grad verliehen.

Für die unkomplizierte Unterstützung und die Zurverfügungstellung des auf unserer Fahrt immer zuverlässigen Vereinsmobils noch einmal herzlichen Dank an Auto Mattern.

Mit freundlichen Grüßen.

Ju-Jutsu-Abteilung „Goshin“