Menu
Nissan Leaf Sondermodell

Nissan Leaf Sondermodell 3.ZERO e+ Limited Edition

Der Nissan Leaf bekommt optional mehr Leistung…

 

…und ganz nebenbei bekommt der Nissan Leaf (Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 20,6 bis 19,4; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+) auf Wunsch auch noch eine noch größere Reichweite. Dafür muss man aber schnell sein! Das auf 5.000 Stück limitierte Sondermodell „Nissan Leaf 3.ZERO e+ Limited Edition“ wird neben einer verbesserten Ausstattung nämlich mit einer höheren Leistungsfähigkeit und einer höheren Range vorfahren. Das Fahrzeug, also der Nissan Leaf, aber auch das Sondermodell, ist ab sofort bestellbar, die ersten Auslieferungen vom limitieren Sondermodell sollen bereits im Mai bzw. im Sommer 2019 starten.

Bereits der normale Nissan Leaf schafft mit der im vergangenen Jahr eingeführten 40 kWh Batterie eine Reichweite von 389 km im städtischen WLTP-Zylkus, bzw. 270 km im kombinierten Zyklus und ist nicht umsonst das beliebteste Elektroauto in Europa.

Das auf 5.000 Einheiten begrenzte Sondermodell hat anstatt 110kW/150 PS gleich eine Leistung von 160 kW/217 PS unterm Blechkleid. Der Elektromotor ist aber nicht das einige Highlight, denn der stärkere Antrieb bekommt auch eine größere Batterie spendiert. Auch wenn die endgültige Homologation noch aussteht, spricht Nissan von ca. 100 km mehr Reichweite im kombinierten Zyklus.

Dafür sorgt die neue 62 kWh-starke Lithium-Ionen-Batterie, die nicht nur über eine höhere Kapazität, sondern auch über eine höhere Energiedichte verfügt. Anstatt 192 stehen hier 288 Zellen zur Verfügung.

 

Mehr Leistung, mehr Reichweite, gleichbleibende Garantie

Der Hersteller Nissan gewährt wie bei jedem Elektrofahrzeug der Marke weiterhin auf die neue Batterie eine Garantie über acht Jahre bzw. über eine Laufleistung von 160.000 Kilometer.

Verbrauchsangaben:

Nissan Leaf 40 kWh: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 20,6 bis 19,4; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO(EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung 2017/1347 (WLTP) ermittelt.

Null CO2-Emissionen bei Gebrauch (bei Verwendung von Energie aus regenerativen Quellen). Verschleißteile nicht inbegriffen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Elektrofahrzeugs hängen von der effizienten Verwendung des Kraftstoffs/Energieinhalts der Batterie durch das Elektrofahrzeug ab und werden vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

 

Auto Mattern News