Fiat Tipo KombiTipo 5-Türer: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,0-3,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 139-98 (g/km).Die Baureihe Fiat Tipo ist komplett. Als Ergänzung zur viertürigen Stufenheck-Version feierten auf dem zurückliegenden Auto Salon in Genf die Karosserievarianten 5-Türer und Kombi Weltpremiere, mit denen die Rückkehr von Fiat ins C-Segment abgerundet wird.

Der Fiat Tipo Stufenheck ist seit Ende 2015 auf dem Markt. Seitdem wurden in Europa, Mittlerer Osten, Asien mehr als 35.000 Exemplare verkauft. Dieser Erfolg basiert auf hoher Wirtschaftlichkeit sowie hervorragendem Platzangebot für Passagiere und Gepäck. Auch aufgrund dieser positiven Eigenschaften erhielt der Fiat Tipo bereits kurz nach der Markteinführung eine wichtige internationale Auszeichnung.

 Ausstattungsvarianten

Die Baureihe Fiat Tipo kombiniert die historisch gewachsenen Markenwerte Funktionalität, Bodenstän­digkeit und Persönlichkeit mit einem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis. Alle Karosserievarianten überzeugen mit dynamischem Stil und starkem Charakter. Die unterschiedlichen Motor- und Aus­stattungsvarianten sind zu einem übersichtlichen Angebot zusammengefasst.

Der fünftürige Fiat Tipo mit Schrägheck ist 437 Zentimeter lang, 179 Zentimeter breit und 150 Zentimeter hoch. Der Kombi ist mit volle 20 Zentimeter länger (457 cm) und mit  serienmäßiger Dachreling 151 Zentimeter hoch. Das Kofferraumvolumen - gemessen bis zur Fensterunterkante - gehört mit 440 Liter (5-Türer) beziehungsweise 550 Liter (Kombi) zu den größten im Segment. Durchdachte Konfigurati­onslösungen erweitern die Nutzbarkeit des Kofferraums zusätzlich.

Fiat124Spider7 8Fiat Spider 1.4 MultiAir Turbo: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 148 (g/km).Nach dem Italienischen Heimatmarkt sind nun auch die Preise des neuen 124 Spider für den deutschen Markt bekannt. Die Basisversion des offenen Fiats ist bereits für 23.990 Euro erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers). Wer seinen Fiat 124 Spider nahezu vollausgestattet bestellen möchte, kann die Version Lusso für 26.490 Euro beim Händler kaufen.

Leistung und Fahrspaß

Der Fahrer steht beim neuen Fiat 124 Spider im Mittelpunkt. Das Herz des Cabriolets ist der Turbomotor mit 1.4 Liter Hubraum und MultiAir Technologie, der 103 kW (140 PS) leistet. Die MultiAir Technologie und der Turbolader garantieren ein hohes Durchzugsvermögen in allen Drehzahlbereichen, das maximale Drehmoment beträgt 240 Newtonmeter. In Kombination mit dem manuell geschalteten Sechsganggetriebe sorgt das Triebwerk für Fahrleistungen auf dem Niveau eines Sportwagens. Dies alles natürlich bei niedrigen Betriebskosten.   

Ausstattungsvarianten

Zum Serienanlauf stehen die Ausstattungsversionen Fiat 124 Spider und Fiat 124 Spider Lusso zur Wahl. Zum Serienumfang gehören bei beiden Modellen vier Airbags, manuelle Klimaanlage, Audioanlage mit MP3-Fähigkeit, USB-Anschluss sowie vier Lautsprechern, Lederlenkrad, Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control), 16-Zoll-Leichtmetallräder und schlüsselloses Startsystem „Keyless Go" mit Start-Knopf. In der Ausstattungsversion Lusso sind zusätzlich Leichtmetallräder im 17-Zoll-Format, Ledersitze, obere und untere Verkleidung der Armaturentafel mit Ziernähten, Überrollbügel und Windschutzscheibenrahmen in Aluminiumoptik, verchromtes Doppelendrohr der Abgasanlage, Nebelscheinwerfer sowie Klimaautomatik an Bord.

Quelle: Fiat

Fiat124SpiderLichtFiat Spider 1.4 MultiAir Turbo: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 148 (g/km).Der neue Fiat 124 Spider hat in Italien einen erfolgreichen Markstart absolviert. Das Fahrzeug ist eine Hommage an den klassischen Fiat 124 Spider, der vor genau 50 Jahren präsentiert wurde, auf dem Turiner Automobilsalon 1966. Aus Anlass des Marktstarts in der Heimat wurde eine auf exakt 124 Exemplare limitierte Sonderserie des neuen Fiat 124 Spider produziert. Dabei wurde das Sondermodell zu einem großen Erfolg - alle 124 Exemplare haben längst einen Käufer gefunden. Ergänzt wird die Baureihe durch den Fiat 124 Spider in Standardversion sowie die Ausstattungsvariante Fiat 124 Spider Lusso. In Deutschland wird der Fiat 124 Spider ab Anfang März bestellbar sein.

Mit dem neuen 124 Spider kehrt die Fiat in das Segment der Cabriolets zurück. Nicht zufällig haben Fahrzeugmodelle ohne festes Dach eine wichtige Rolle in der Historie von Fiat gespielt und gelten obendrein als besonders herausstechende Beispiele für feinstes italienisches Design.

Ikonischer Stil
Der neue Fiat 124 Spider ist ein atemberaubender und unverwechselbarer Roadster. Den Designern des Centro Stile Fiat  ist es gelungen, die Schönheit des klassischen Vorgängers in eine neue Perspektive zu rücken, ohne den Charakter des Vorgängers zu verwässern. Die kraftvolle Front wird von den beiden Auswölbungen der Motorhaube dominiert. Diese sogenannten Powerdomes symbolisieren die Kraft des Triebwerks darunter. Die Seitenlinie mit dem in Richtung Heck verlagertem Cockpit unterstreicht das Potenzial des neuen Fiat 124 Spider als echter Sportwagen mit vorne eingebautem Motor und Hinterradantrieb.  

500 L Restwertriese500L: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,0-3,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 163-104 (g/km).Ob ein Auto eine unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten clevere Wahl ist, entscheidet sich nicht nur beim Kauf. Neben den tatsächlichen Betriebskosten hat auch der Wertverlust großen Einfluss auf die langfristige Bilanz. Diesen Punkt untersuchen Focus Online und die große Sachverständigenorganisation Bähr & Fess Forecasts regelmäßig mit der Studie zu den sogenannten „Restwertriesen". Darin wird die Wertentwicklung von heute neuen Fahrzeugen über die nächsten vier Jahre analysiert.

Zum wiederholten Male erzielte dabei der Fiat 500L einen Sieg in der Kategorie „Minivans". Der italienische „Restwertriese" ist demnach im Frühjahr 2019 noch 52,5 Prozent seines derzeitigen Neupreises wert - mehr als jedes Konkurrenzmodell.

Ihr Fiat Partner in der Nähe

Buende Fiat

Mattern GmbH
Fiat • Nissan

 Blankensteinstraße 43-48 • 32257 Bünde
05223 / 992 96-0
05223 / 992 96-39
buende@auto-mattern.de

HF Bismarckstr FiatAbarth

H. u. W. Mattern GmbH
Fiat • Abarth • Nissan

  Bismarckstraße 19 • 32049 Herford
05221 / 98 26-0
05221 / 98 26-29
info@auto-mattern.de